8/10/2007

Finanzierung der deutschen Außenstelle gesichert

Die Finanzierung unserer Aktionen zum Erreichen unseres Hauptzieles (DIE WELTHERRSCHAFT) ist gesichert. Unsere nigerianische Außenstelle hat sich bereiterklärt, die Beschaffung von Geldmitteln weltweit zu organisieren.

Die erste Spende in Höhe von 1.3 Mio EUR ist heute eingegangen. Dafür ein herzliches Dankeschön nach Australien: Bericht in Spiegel Online. Die erwähnten Verdächtigen sind nur die vorgeschobenen Strohmänner. Unseren Mitarbeitern geht es gut!

Leider hat auch das BKA unsere Quellen entdeckt und warnt vor den genialen Beschaffungsmethoden. Das ist allerdings kein Problem, da die meisten unserer Zielpersonen entweder die Warnung nicht kennen oder wissentlich ignorieren.

Zur Sicherheit hier nochmal die BKA-Warnung! Bitte nicht beachten! Vielen Dank!

Der Chef