8/10/2007

In eigener Sache: Der DU

Meine PR-Tante kam heute zu mir und schlug vor, endlich mal unser mieses Image in der Öffentlichkeit aufzupolieren. Meine erste Reaktion war "Geh weg, ich hab keine Zeit für so nen Scheiß, hier gehts um die WELTHERRSCHAFT und nicht um einen Popularitätswettbewerb!". Nachdem sie schmollend wieder abgezogen ist, habe ich allerdings nochmal darüber nachgedacht. OK, meinetwegen:

DUAlso nun eine kurze Vorstellung:

Ich bin der DU. Das mag zwar auf den ersten Blick etwas verwirren, aber das ist Absicht (man stelle sich nur mal die Vorstellung auf Meetings vor ;-)))

Ich (also DU - na, da gehts schon los!) bin der Chef der Zentrale des Bösen - Außenstelle Deutschland. Bitte nicht mit dem Chef verwechseln, der ist nur der Büroleiter! Meine Hauptaufgabe ist die Entwicklung und Koordination von Aktionen zur Erreichung unseres Hauptzieles (DIE WELTHERRSCHAFT). Mit anderen Worten: Ich sorge dafür, daß wir auch böse bleiben!

DUDUAbschlüsse in Parapsychologie, angewandte Weltherrschaftstheorien und Geheime Zellenbildung in Wales, Bagdad und Berlin, Californien bilden dafür die Grundlage.

Beruflicher Werdegang und familiäre Verhältnisse sind natürlich geheim, genauso wie meine Identität! Wo kämen wir denn sonst hin! Trotzdem wurde ich zu oben gezeigtem Schnappschuß überredet. Er zeigt mich im Anwesen unserer amerikanischen Außenstelle in Florida.

Zur Zeit plane ich gerade wieder eine weltumspannende extrem böse Aktion unter Beteiligung von Tausenden unserer offiziellen Mitarbeiter und einigen Schläfern.

Demnächst mehr dazu...

Der DU