8/23/2007

Testfahrer des Center von Polizei gefasst

Wie Spiegel Online berichtet, wurde ein junger Däne verhaftet, weil im Internet ein Video aufgetaucht war, wie der Mann bei Tempo 100 das Lenkrad seines Autos abmontiert hat.

Hintergrund: Für den Fall, dass Plan A und B (dazu bei Gelegenheit mehr) zur Erreichung des Hauptziels des Centers (DER WELTHERRSCHAFT) fehlschlagen, wird der konventionelle Weg dorthin mit Panzern geebnet.
Um maximale Effizienz beim Fahren von Panzern zu erreichen, werden die Mitarbeiter des Center in einem dreistufigen Verfahren an das freihändige Fahren herangeführt, so dass beide Hände zur Bedienung der hochentwickelten Waffensysteme zur Verfügung stehen.
Im ersten Schritt wird das freihändige Fahren eines Fahrrads erlernt, danach gilt es, ein Auto zu kontrollieren ohne Benutzung des Lenkrads. Der dritte Schritt schließlich ist die Steuerung eines Panzers ohne Benutzung der Hände.

Jakub Sörensen ist Testfahrer des Center in Dänemark und verantwortlich für die Lehrvideos zu Schritt 2. Diese Videos werden Mitarbeitern online zugänglich gemacht und gelangten offenbar in die Hände der dänischen Polizei. Sörensen wurde umgehend verhaftet. Eine Verbindung zum Center kann aber nicht nachgewiesen werden.