10/23/2007

Verlegung eines neuen Tiefsee-Internetkabel tarnt geheimen CoE-Tunnel

Wie AFP heute meldet, startet gerade die Verlegung eines neuen Tiefsee-Internetkabels zwischen China und den USA.

Unsere chinesische Zelle konnte das Projekt erfolgreich unterwandern - das Kabel wird jetzt in einem Tunnel untergebracht, der nach Abschluß der Arbeiten die schnellste Verbindung unserer beiden Zellen USA und China darstellt.

TunnelWie auf nebenstehendem Live-Bild zu sehen ist, sind die ersten Arbeiten in vollem Gange. Die Spezial-TBM wurde ohne große Schwierigkeiten vor Ort in Stellung gebracht. Falls es im Zuge der Bauarbeiten kleinere Erdbeben in Japan und Umgebung geben sollte, bitten wir schon einmal vorab um Entschuldigung!

Natürlich wird auch ein modernes Transportsystem im Tunnel installiert, um Truppen und Gerät schnell befördern zu können. Schließlich benötigen wir zur Übernahme der WELTHERRSCHAFT - unseres Hauptzieles - eine mobile und schlagkräftige Einsatzgruppe. Unsere Wahl ist auf den Transrabiat gefallen, da es sich zum einen um deutsche Präzisionstechnik handelt und außerdem eine wesentlich preiswertere chinesische Version verfügbar ist.

TunnelDieses Bild zeigt die erste voll ausgebaute Stufe China-Japan. In den nächsten Wochen werden weiter Teilabschnitte in Betrieb genommen.

Dieser Tunnel ist ein weiterer Meilenstein zu unserem weltumspannenden Transportsystem, das durch das Projekt Sibiren-Alaska schon begonnen wurde (Bericht vom April 2007).

Die WELTHERRSCHAFT ist nah!!!