1/29/2008

Keine Macht ohne Drogen - Das CoE teilt aus

haschOpium für's Volk war gestern! Heute gibt's Marihuana!
Wie Spiegel Online berichtet, wurden in Kalifornien jüngst die ersten Marihuana-Automaten in Betrieb genommen. Unter dem Vorwand eines medizinischen Nutzwertes, handelt es sich hierbei um eine groß angelegte Aktion zur Gefügigmachung einer ganzen Nation, sozusagen ein Joint-Venture des CoE mit der Pharmaindustrie.

Wie schon mit der Erfindung des Fernsehens, handelt das CoE auch diesmal getreu dem Motto: Wer zugedröhnt ist, wehrt sich nicht, und steht somit bei der Erreichung unseres Hauptziels (der WELTHERRSCHAFT) wenigstens nicht im Weg.

Natürlich ist die Benutzung der Drogenautomaten zunächst denen vorbehalten, die ein Rezept vorweisen können. Die Zukunftsprognosen unserer - Precogs genannten - Analysten zeigen jedoch, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Automaten - dann in steigender Zahl in verschiedenen Bundesstaaten über die kompletten USA verteilt - aufgebrochen werden, und der Stoff somit für ein immer breiteres Publikum zugänglich wird.

Eventuelle Risiken und Nebenwirkungen einer benebelten Nation - etwa ein dritter Wahlsieg Jorges, Pardon, George W. Bushs - werden dabei von uns in Kauf genommen.

Nach bewährter Implementierung dieses Instruments zur Verhinderung organisierten Widerstands in den Vereinigten Staaten, wird ein sukzessiver (was immer dieses Wort bedeuten mag) Rollout (was immer DIESES Wort bedeuten mag) in zahlreiche europäische Länder erfolgen.

In diesem Sinne: Peace out!

1/25/2008

Schläfer der Woche: Jorge sichert dem CoE 4,9 Mrd. EUR

bankWie in diversen Medienberichten (hier zB SpOn) zu lesen war, hat eine franz. Großbank Schäden in Höhe von fast 5 Mrd EUR zu tragen, die voll und ganz unserem Haushalt zugeflossen sind.

Leider wurde unser Schläfer entdeckt, konnte sich aber rechtzeitig absetzten.

Mit diesem Coup ist die Portokasse des Centers wieder recht ordentlich gefüllt, so dass in nächster Zeit weitere Aktionen zur Erreichung unseres Hauptzieles (DER WELTHERRSCHAFT) geplant und ausgeführt werden können.

Dementi - CoE distanziert sich von der Sprengung der Sperranlagen zum Gaza-Streifen

mauerWir möchten hiermit ausdrücklich betonen, dass das Center Of Evil - Außenstelle Deutschland - an der Sprengung der Sperranlagen und der damit verbundenen "Invasion" nach Ägypten nicht - ich wiederhole NICHT - beteiligt war. (Bericht in SpOn)

Im Gegensatz zum Abriss der Berliner Mauer (siehe unten) haben wir zum jetzigen Zeitpunkt keinerlei Vorteile von dieser Aktion. Da das Center nach dem Motto "maximale Ergebnisse mit minimalem Aufwand" arbeitet, zeigt die ROI-Analyse einen nicht zu vertretenden langen Armortisationszeitraum an. Nachfolgend zur Sicherheit nochmals einige Aktionen, die das Center initiiert hat bzw. an denen das Center aktiv beteiligt war:
  • 65 Mio. Jahre B.C. - Ausrottung der Dinosaurier
  • 4000 B.C. - Erfindung zweier Räder und damit der "Achse des Bösen" dazwischen
  • 1300 B.C. - kurzfristige Teilung des Roten Meeres (WEIL WIR ES KÖNNEN!)
  • 0 - Erfindung der Zeitrechnung
  • 1492 - Erfindung von Amerika durch unseren Schläfer Klumbumbus mit seiner Tante Maria
  • um 1930 - Erfindung des Fernsehens - bis heute erfolgreich in der Minimierung des mentalen Niveaus (SUM, SUM2)
  • 1960 - Landung auf dem Mond und Inbesitznahme durch das Center of Evil - Außenstelle Deutschland
  • 1969 - Inszenierung der amerikanischen Mondlandung in unserer Lagerhalle 54a in Bielefeld
  • 1970 - Beginn des Programms zur globalen Erwärmung
  • 1983 - Erfindung des Internets als "Wurzel alles Bösen"
  • 1989 - Erweiterung Parkplatz CoE - aus Mangel an Baumaterial Abriss der Berliner Mauer
  • 1998 - Erfindung von Napster
  • 2000 - Verbreitung von Chaos durch Erfindung des Millennium-Bugs
  • 2002 - Erfindung des Dosenpfands in D
  • 2003 - Entsendung von US-Truppen in den Irak - Destabilisierung der gesamten Region erfolgreich gestartet
  • 2004 - erfolgreiche Manipulation der US-Wahlen
  • 2005 - Hurrikan Katrina im Golf von Mexiko - erfolgreicher Test unseres Wettersystems
  • 2006 - Orkan Kirill über Deutschland gesteuert - Anpassungen unseres Wettersystems für Europa
  • 2007 - Auslösen der Subprime-Krise durch Vergabe von Krediten ohne Sicherheiten durch diverse Schläfer bei US-Banken
Alle diese Aktionen sichern langfristig die Erreichung unseres Hauptzieles (DER WELTHERRSCHAFT).

1/15/2008

25 Jahre Störfunk im Persischen Golf - CoE gratuliert persischer Zelle

FunkAnlässlich des 25. Jahrestages der Inbetriebnahme unseres Störsenders im Persischen Golf möchten wir unsere Zelle auf der "Evil Jam" herzlich beglückwünschen. Der - natürlich getarnte - Fischtrawler stört mit großem Erfolg die Operationen aller im Golf stationierten Streitkräfte und trägt somit zur Destabilisierung der ganzen Region bei. Dafür nochmals unsere Glückwünsche - vor allem angesichts der Tatsache, dass niemand auch nur die geringste Ahnung hat, wer hinter den Aktionen steckt.

Wie erfolgreich unser Team operiert, zeigt der jüngste Zwischenfall (Bericht in SpOn) zwischen dem US-Militär und angeblichen iranischen Kräften.

Für die Geographie-Legastheniker unter unseren Besuchern hier eine Karte der Region: Google-Maps