2/05/2008

Massive Störungen des arabischen Internets - eine Aktion des Centers?

glasfaserNachdem mittlerweile die vierte Internet-Glasfaserverbindung im arabischen Raum gekappt wurde (Bericht in SpOn), stellt sich für die Welt die Frage nach der Ursache. Eingeweihte würden hier eine Organisation vermuten, die zum Beispiel die Weltherrschaft anstrebt und den arabischen Raum als Teilziel destabilisieren will.

Wir zeigen hier ein erstes exklusives Bild von der Unterbrechung des Kabels in 456m Tiefe...

Das Zentrum des Bösen - Außenstelle Deutschland - kann die Beteiligung an einer solchen Aktion zur jetzigen Zeit weder ausdrücklich bestätigen, noch dementieren!

Wir möchten allerdings an dieser Stelle auf die konsequente Absicherung unserer hauseigenen Kommunikation per Tunnelsystem (Archivbericht) hinweisen. Dieses System ist gegen "Schiffsanker" oder andere von außen einwirkende Kräfte ausreichend geschützt.