4/04/2008

Gipfel gescheitert - NATO löst sich auf - CoE übernimmt

natoDas Treffen der 26 NATO-Staaten in Bukarest wurde jetzt offiziell als Fiasko eingeschätzt (Bericht in SpOn). Nachdem sich die alten Strukturen und Feindbilder erledigt haben, können die Vorstellungen der Mitgliedsstaaten nicht mehr auf einen Nenner gebracht werden. Die Aufnahme neuer Mitglieder ist gescheitert.

Daraufhin - und das wurde noch nicht offiziell bekanntgegeben - wurde beschlossen, die NATO aufzulösen. Mit den bisherigen Aufgaben wurde das Center of Evil - Außenstelle Deutschland - betraut. Der Hauptgrund für diese Entscheidung war die bisherige konsequente Verfolgung unseres Hauptzieles - DER WELTHERRSCHAFT. Dieses Ziel wurde seitens der NATO nie offiziell bestätigt - unserer Meinung nach ein großer Fehler!

Das CoE übernimmt also mit sofortiger Wirkung alle Ressourcen und betraut mit der Übernahme die neu gegründete Abteilung NATO (NATO Take Over). Natürlich wird es in nächster Zeit entsprechende personelle Umdisponierungen und strategische Änderungen beim Einsatz der Ressourcen geben. Die komplette Auflösung bzw. Übernahme der NATO sollte in den nächsten 2 Wochen abgeschlossen sein.

natochannel
Alle Meldungen, die diese Übernahme betreffen, werden vorerst noch zurückgehalten und sind in unserem neuen Infokanal natochannel noch nicht zur Veröffentlichung freigegeben! Dazu noch ein Hinweis in eigener Sache: Was die Kollegen von Spiegel Online als "plumpe Propaganda" beschreiben, ist ein gut getarntes unterschwelliges Signal, was - natürlich - auf die Beeinflussung der Bevölkerung zielt. Der Erfolg dieser Maßnahme läßt sich schon anhand der aktuellen Umfrage (rechts) erahnen. Vielen Dank nochmals für die Werbung!