6/20/2008

Center manipuliert Kaffeeautomaten

kaffeeEine angeblich neue teuflische Methode zur Zersetzung der allgemeinen Moral von Arbeitnehmern auf der ganzen Welt hat jetzt Spiegel Online publiziert.

Durch eine Schwachstelle in der Software der Maschinen sind diese angreifbar für Manipulationen. So kann angeblich die Einstellung der Maschine verändert werden und so das gewählte Getränk zum Nachteil verändert werden. Diese Enttäuschung führt zu massiver Unzufriedenheit und untergräbt so die Arbeitsmoral nachhaltig.

Nachdem die Aktion in den letzten Jahren zur vollen Zufriedenheit des Centers in fast allen Firmen der Welt durchgeführt wurde und mittlerweile abgeschlossen ist, können wir die Veröffentlichung nun auch gestatten...

Da trotz Beendigung der Aktion die Schwachstellen immer noch existieren, empfiehlt das Center den Einsatz einer Firewall an den Kaffeemaschinen, durch die alle Verbindungen nach außen laufen sollten. Das hat auch den angenehmen Nebeneffekt, das dadurch ein heißeres Ergebnis erzielt wird!

PS: Im Center verwenden wir mittlerweile Replikatoren zur Erzeugung von Heißgetränken und sind damit sowieso nicht von außen angreifbar.

Keine Kommentare: