8/27/2008

CoE-Software an Bord der ISS entdeckt

virusWie wir schon im Februar 2008 an dieser Stelle berichtet hatten, wurde durch das Center ein Modul unserer Software world domination 1.86 in der ISS implementiert, die den kompletten Remote-Zugriff auf die Systeme der Station ermöglicht.

Nach mittlerweile 6 Monaten wurde die von Medien als bezeichnetete "Schadsoftware" nun endlich entdeckt (Bericht). Hier scheinen richtige Experten mit Profi-Tools zu arbeiten!

Natürlich wurde die erste Version (quasi die "Vordertür") schon längst durch eine deutlich erweiterte Version ersetzt. Diese ist derart mit den internen Systemen der ISS verquickt, dass sie unmöglich zu entdecken ist. Die einzige Gegenmaßnahme wäre ein Austausch des kompletten Computerkerns - allerdings erst nachdem zur Entdeckung ein Review des Codes erfolgen müßte.

Das kann allerdings bei diesen Spezialisten eine Zeitlang dauern...

8/21/2008

Center landet Coup in New York

NYDer Bürgermeister von New York beabsichtigt, sogenannte Windräder - in Wirklichkeit sind natürlich unsere push2braindevices gemeint - auf Brücken und Hochhäusern aufzustellen.

Natürlich steckt hier in Wahrheit das Center dahinter - unser Plan C wird wie vorgesehen umgesetzt... Mit diesem Coup werden unsere manipulativen Signale den größten Teil der Stadt und durch die Höhe auch einen Großteil des Umlandes erreichen.

UNSER IST DIE WELTHERRSCHAFT!

PS - DEMENTI: Bei der Gelegenheit möchten wir neuesten Meldungen über eventuelle Schäden durch den Luftdruck durch unsere P2BD energisch widersprechen! Das Center hat mit solchen Machenschaften nichts zu tun! Allerdings kontrollieren wir auch noch nicht alle "Windräder" bzw. es sind noch nicht alle "Windräder" entsprechend umgerüstet...

8/13/2008

Widerstand gegen die Pläne des Centers im Keim erstickt

usflaggeUnsere Abteilung M&M hat einen völlig dilettantischen Versuch aufgedeckt, ein alternatives Kommunikationssystem zur Koordination von Gegenmaßnahmen gegen die Übernahme der Weltherrschaft durch das Center zu etablieren. Es handelt sich dabei um scheinbar zufällige "Fehler" bei der Präsentation von offiziellen Landesflaggen in von der Opposition gesteuerten Nachrichtensendungen.

Sowohl in den USA (Bericht) wie auch hierzulande (deutsche Flagge; US-Flagge) sind diese Aktivitäten in letzter Zeit verstärkt zu beobachten. Natürlich ist der Zug durch die Aufdeckung unserer Aufklärungsabteilung mittlerweile abgefahren und diese stümperhaften Aktivitäten haben damit keine Chance mehr!

Die Abteilung REVENGE wurde informiert und wird zu gegebener Zeit entsprechende Maßnahmen ergreifen...

8/06/2008

Abfallprodukte von nukularen CoE-Miniatursonden im Trinkwasser festgestellt

wasserIn der letzten Zeit (wahrscheinlich als erste Auswirkungen des vom Center erfundenen Sommerloches) sind in den Medien verstärkt Berichte über angeblich uranverseuchtes Trinkwasser (Beispiel in SpOn) aufgetaucht. Obwohl unsere Forschungsabteilung versichert hatte, unter den allgemein anerkannten Grenzwerten zu bleiben, ist uns das leider im Süden Deutschlands nicht immer gelungen.

Wir können aber hiermit hinsichtlich einer Gefährdung der Gesundheit offiziell Entwarnung geben! Die gefundenen Uranspuren sind nur Zerfallsprodukte unserer nukular betriebenen Miniatursonden, die - vor allem im Süden der Republik - ins Trinkwasser inkludiert wurden.

Zum einen dienen diese Miniatursonden dem permanenten Tracking von bestimmten für das Center als potentiell gefährlich eingestuften Personen. Zum anderen kann mit Hilfe einer hochentwickelten Technologie auch bei Bedarf aktiv in das Verhalten der betreffenden Person eingegriffen werden, ohne das diese Manipulationen in irgendeiner Weise nachzuvollziehen sind. Ein Test hierfür wurde in Kanada kürzlich erfolgreich abgeschlossen. Auch in diesem Fall (bus case) tappen die Ermittler, was das Motiv der Tat betrifft, noch völlig im Dunklen. Die Affinität der Zielpersonen zu den Zielen des Centers wird kein Zufall sein!

Die Module Treckr und aMok wurden in unserer Software World Domination 1.86 dazu kürzlich freigeschaltet. Diese ist wie gewohnt über das Darkweb für Mitarbeiter des Centers downloadbar...

Diese Aktion wird einen weiteren entscheidenden Beitrag zum erreichen unseres Hauptzieles (DER WELTHERRSCHAFT) beitragen. Weitere Details zur Technologie und zu den Zielpersonen unterliegen noch der Geheimhaltung und werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.