1/14/2009

Bin "ichbindasböse" Laden?

Zum wiederholten Mal vernimmt des Zentrum des Bösen die Aussagen des Ladens - wie immer aus dem medialen Hinterhof, per Tonband!! - daß er für alles Böse verantwortlich ist. Mittlerweile soll AlQuaida auch für die weltweite Finanzkrise verantwortlich sein (SpOn). Davon abgesehen, daß die im Vergleich sehr lange gebraucht haben, um solchselbige erst einmal wahrzunehmen:

Wir möchten dem energisch widersprechen!

Das Zentrum des Bösen - Außenstelle Deutschland - hat schon im letzten Jahr die Hintergründe der angeblichen Finanzkrise bekanntgegeben (Plan B, US-Zahlungsprobleme).

Um die Ausführungen glaubwürdiger zu gestalten, sollte der Laden vielleicht auch eine Namensänderung in Betracht ziehen: BinBöse oder internationaler: BinEvil ist wesentlich anschaulicher! Weiterhin würden wir eine zeitgemäßere Kommunikation als ein Tonband empfehlen - USB-Sticks oder MP3-Player wären eine Alternative! Oder Flaggen ...

Natürlich kann nicht jeder ein so hochentwickeltes Medium wie das Darkweb zur Verfügung stellen. Aber gerade daran erkannt man den Unterschied zwischen Pfuschern und den wirklich bösen Mächten der Welt!

Keine Kommentare: